91 Punkte

12 %, helles Rosé mit Orangereflexen, vitales feines Mousseux. In der Nase einladende Nuancen von Herzkirschen, dazu etwas Brioche und Haselnusscreme, gewu?rzige Anklänge. Am Gaumen elegant, getragen von einer feinen Säurestruktur, wieder zart nach Kirschen und Zitrus, feiner Pfirsichtouch im Abgang, vital und gut anhaltend, sehr ausgewogener Gesamteindruck, rotbeeriger Ruckgeschmack.

Tasting: Champagner
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2009, am 06.11.2009

FACTS

Kategorie
Champagner
Bezugsquellen
1130 Wein Vinothek (www.1130wein.at), Alte Vinothek (www.altevinothek.at)

Erwähnt in