92 Punkte

Brioche, Birnenchips uns süß anklingende Gelbfrüchte. Gibt sich am Gaumen als Blaupause seines Buketts und lässt dazu noch seine mineralischen Muskeln spielen. Verbindet feinen Säurenerv mit animierender Trinkfreude dank eleganter Perlage und würziger Substanz.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 02/17 – Weine aus aller Welt im Handel; Verkostet von: Axel Biesler & Ulrich Sautter
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 2/2017, am 22.03.2017
Kategorie
Schaumwein
Bezugsquellen
www.anderweinig.de
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in