92 Punkte

Goldgelb mit orangenen Reflexen. Ansprechende gereifte Nase nach gerösteten Kräutern, Rapsblüte und Zitruszeste, ein Hauch von Nougat und Backwerk. Zartes Mousseux, komplexer Körper, dunkel am Gaumen mit reifer Säure, bleibt sehr gut haften. Sehr vinöser Typ mit einem Finish von Haselnuss. Idealer Essenbegleiter zu vollmundigen Speisen.

Tasting: Champagner 2019; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 21.11.2019

FACTS

Kategorie
Champagner
Rebsorte
Pinot Noir
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in