89+ Punkte

Messingfarbene Reflexe, und ein Hauch von Rot. Im Duft Apfel und kleine rote Beeren, Lakritze, am Gaumen herb und leicht rustikal ansetzend, dann ein rasch ansetzender und relativ schnell verebbender Peak Mousseux, dann mit deutlicher Süße fortsetzend, gut integrierte Säure und mineralische Noten, wirkt allerdings insgesamt schon recht gereift. Zum Essen, nicht als Aperitif.

Tasting: Shortlist Deutschland 7/18 - Weine aus aller Welt im Handel ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 09.10.2018

FACTS

Kategorie
Champagner
Alkoholgehalt
12.5%
Bezugsquellen
www.tesdorpf.de
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in