91 Punkte

Mittleres Lachsrot mit Pinkreflexen, feines, anhaltendes Mousseux. Rotbeerig unterlegte Nuancen von Kirschen, ein Hauch von Johannisbeeren, feiner floraler Touch, mineralische Anklänge. Saftig und vital, lebendige Säurestruktur, im Finale zitronige Nuancen, ein Hauch von Erdbeeren im Rückgeschmack.

Tasting: Der große Falstaff-Champagnertest 2012; 23.11.2012 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Champagner
Bezugsquellen
Deutschland: www.bremer-weinkolleg.de (€ 49,90); Österreich: www.weinco.at (€ 59,99);
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in