95 Punkte

Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe, gut anhaltendes, sehr feinperliges Mousseux. Facettenreiches Bukett, Anklänge von frischer gelber Birne, ein Hauch von Mandarinen, Haselnuss und Karamell klingen an. Am Gaumen stoffig und elegant strukturiert, gelbe Apfelfrucht, saliner Touch, gut anhaltend und balanciert, feine Honigsüße im Finale, ein viel­­seitiger Speisenbegleiter.

Tasting: Bollinger-Champagner – Tiefe und Finesse dank Pinot Noir; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2016, am 12.02.2016
Ältere Bewertung
95
Tasting: Champagner – das festliche Prickeln

FACTS

Kategorie
Champagner
Rebsorte
Pinot Noir, Chardonnay
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
gebrauchte Barriques, Flaschengärung
Bezugsquellen
www.weinart.de, www.weinart.at
Preisspanne
100 - 500 €

Erwähnt in