96 Punkte

Helles Messing, Goldreflexe. Feines Biskuit, angenehme Kräuterwürze, ein Hauch von kandierten Orangenzesten. Kraftvoll am Gaumen, zart nach Lanolin, Grapefruitfilets, rassige Zitrusnote, ungemein lebendig, salzig und mineralisch, voll Finesse. (deg. 1984)

Tasting: Bordeaux und Co. 1961
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 7/2011, am 14.10.2011

FACTS

Kategorie
Champagner
Rebsorte
Pinot Noir, Chardonnay
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
Barrique, Flaschengärung

Erwähnt in