91 Punkte

Glänzendes Rubin mit leichtem Granatrand. Etwas verhaltene, fast zarte Nase, eröffnet mit Noten nach frischen Kirschen, Brombeere, im Hintergrund dezent nach Lorbeer. Griffiges, straff strukturiertes Tannin am Gaumen, zeigt sich recht kernig, satte Noten nach Kirschen und Zwetschken, im Finale guter Druck, insgesamt aber auch etwas spröde.

Tasting: Piemont: Großer Jahrgang?; 21.11.2014 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14.5%
Bezugsquellen
WeinArt, Attersee; Grand Cru Select, Rüdesheim; Global Wine, Zürich; Weinkellerei Aarau, Aarau
Preisrange
100 - 500 Euro

Erwähnt in