93 Punkte

Leuchtendes Strohgelb. Intensive und duftende Nase nach weißen Blüten, grünem Apfel, zarter Bienenwabe, dann kandierte Zitronenzeste, Blutorange, Ananas. Am Gaumen ausgewogen und tänzelnd, getragen von spannendem Säurenerv, kristallin-alpin mit viel Energie, pfeilspitz mit langem Nachhall.

Tasting: Pinot Grigio Trophy; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 5/2019, am 04.07.2019
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grauburgunder
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in