92 Punkte

Kräftiges Rot mit aufgehelltem Rand; in der Nase anfänglich stark reduktiv, Schwefelzündhölzchen, verflüchtigt sich aber, dann hefige Noten, Hagebutte, Schwarzbrotrinde, grüne Peperoni; am Gaumen dichter, frischer Auftakt, sehr lebendig, präsente Säure, kerniges, leicht grünes, aber griffiges Tannin; gute Länge. Ein charaktervoller, leben­diger Essensbegleiter.

Tasting: Best of Cornalin; Verkostet von: Kilchmann, Martin
Erschienen in: Falstaff Magazin Schweiz Nr. 2/2017, am 24.03.2017
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cornalin
Bezugsquellen
www.rhodan.ch
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in