94 Punkte

Funkelndes Rubin mit leichtem Granat. Tolle, vielschichtige Nase, zeigt Noten nach Feigen und Zwetschken, dann leicht nach Ingwer. Sehr viel straffes, feinkörniges Tannin am Gaumen, beschreibt einen satten Bogen, fest und zupackend, wirkt noch sehr jung, im Finale schöne würzige Noten, süßer Schmelz.

Tasting: Barolo und Barbaresco; 22.11.2010 Verkostet von: Peter MoserOthmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Bezugsquellen
Wein & Co, www.weinundco.at ; Wein-Weber, Darmstadt, www.der-wein-weber.de
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in