89 Punkte

Funkelndes Rubin mit leichtem Granatrand; zugängliche Nase mit schöner reifer Frucht, nach Kirschen, feine Brombeernoten, Unterholz und Gewürznelken; entfaltet sich am Gaumen mit griffigem Tannin, salzig, charmante reife Fruchtnoten, wird im hinteren Bereich ein wenig weitmaschig.

Tasting: Toscana Centrale; 03.11.2006 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
Döllerer, Hallein; Schenk, Baden-Baden

Erwähnt in