93 Punkte

Funkelndes, intensives Rubin. Tiefgründige Nase mit Noten nach eingelegten Brombeeren und Zwetschken, viel Lakritze, etwas Jod. Saftige, sehr ansprechende Frucht am Gaumen, öffnet sich mit feinmaschigem Tannin, klar und geradlinig, sehr langer Nachhall.

Tasting: Toskana Maremma ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 22.11.2018

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Syrah, Petit Verdot
Alkoholgehalt
14%
Bezugsquellen
Gottardi, Innsbruck; Schulz & Partner, Hinterbrühl; Wein Residenz, Düsseldorf; Peutler & Aumüller, Regensburg; Baur au Lac, Zürich; Terravigna, Utzendorf
Preisspanne
50 - 100 €

Erwähnt in