93 Punkte

Tiefdunkles, sattes Granat. In der Nase zunächst duftig nach Edelholz, dann nach Früchtetee, Grafit, reifen schwarzen Ribiseln, zarte balsamische Töne runden das Bukett ab. Am Gaumen dicht und satt, spannt sich wie ein breiter Fächer über die Zunge, mit viel Druck im Nachhall, allerdings aktuell noch vom Holz überlappt, kann ruhig noch liegen bleiben.

Tasting : Tasting Top Toskana ; Verkostet von : Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 14.02.2021
de Tiefdunkles, sattes Granat. In der Nase zunächst duftig nach Edelholz, dann nach Früchtetee, Grafit, reifen schwarzen Ribiseln, zarte balsamische Töne runden das Bukett ab. Am Gaumen dicht und satt, spannt sich wie ein breiter Fächer über die Zunge, mit viel Druck im Nachhall, allerdings aktuell noch vom Holz überlappt, kann ruhig noch liegen bleiben.
Lamaione Toscana IGT
93

FACTS

Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
14.5%
Verschluss
Kork

Erwähnt in