91 Punkte

Leuchtendes, strahlendes Rubinrot. In der Nase leicht fleischig, öffnet sich mit pfefferwürzigen Tönen, grünwürzig, nach frisch geschnittenem Gras, zarte Himbeeren im Nachhall. Am Gaumen klar, mit viel Salz und kristalliner Frucht, knackig, im Finale saftig und mit leichter Weitmaschigkeit.

Tasting: Falstaff Weinguide Südtirol 2021/22 ; Verkostet von: Othmar Kiem und Simon Staffler
Veröffentlicht am 09.07.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
13.5%
Verschluss
Kork

Erwähnt in