92 Punkte

Leuchtend strahlendes Strohgelb. Reife gelbfruchtige Nase, nach satten reifen Zitrusfrüchten und Wiesenkräutern, ein Hauch Orangenblüten. Am Gaumen mit geschliffenem Körper und toller Spannung, klarer mineralischer Unterton, hat sanften Nachdruck im Finale, ausgewogen und klar.

Tasting : Falstaff Weinguide Südtirol 2021/22 ; Verkostet von : Othmar Kiem und Simon Staffler
Veröffentlicht am 09.07.2021
de Leuchtend strahlendes Strohgelb. Reife gelbfruchtige Nase, nach satten reifen Zitrusfrüchten und Wiesenkräutern, ein Hauch Orangenblüten. Am Gaumen mit geschliffenem Körper und toller Spannung, klarer mineralischer Unterton, hat sanften Nachdruck im Finale, ausgewogen und klar.
Tecum Pinot Bianco Riserva Südtirol DOC
92
„Tecum“ (Latein: mit dir/zusammen) ist der Ausdruck von Einklang, Eleganz, und Harmonie.
Dieser kühle und mineralische Weiburgunder wächst in der ausgewählten Einzellage Buchholz,
oberhalb von Salurn. Die Lage befindet sich auf der kühleren, östlichen Talseite des Südtiroler
Unterlands, auf einer Höhe von 600 m und mit einem mineralischen Boden aus Dolomitgestein.
Aus vollem Respekt vor dem Terroir und dem natürlichen Zyklus der Rebe, reift der Wein 12
Monate auf Feinhefe im großen Holzfass und im Edelstahltank, um sich anschließend weitere 12
Monate in der Flasche zu entfalten. Dabei erhält er seine Struktur und komplexe Aromenvielfalt.
Zur Förderung der Lagerfähigkeit wird der Wein ausschließlich in Großflaschen gefüllt.
Die Initialen „N.D.T“, welche sich auf dem Etikett befinden, stehen für die Philosophie des Weines:
„niente di troppo“, was ins Deutsche übersetzt „von nichts zu viel“ bedeutet.
Mit dem Jahrgang 2017 wird jede Flasche einzeln von Hand nummeriert.
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Weißburgunder
Alkoholgehalt
14%
Verschluss
Kork

Erwähnt in