88 Punkte

Funkelndes, sattes Rubinviolett; kompakte Nase mit Noten nach Tabak, leicht pfeffrige Töne, dann viel Zwetschke und Brombeere; am Gaumen zupackend, kommt mit viel straff strukturiertem Tannin, kernig, wird dann im Finale aber etwas weitmaschig.

Tasting: Vinitaly 2006; 07.07.2006 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein

Erwähnt in