88 Punkte

Kirschfruchtiger Duft mit einer Spur von Holz (Zimt und Haselnuss). Saftiger Auftakt, alkoholkräftiger Bau mit mürbem, mehligem Gerbstoff, gut integriertem Säurenerv und jugendlicher Anmutung. Mittlere Länge. Wird von einigen Jahren Flaschenreife deutlich profitieren.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 01/15 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 1/2015, am 26.11.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
13%
Bezugsquellen
www.hawesko.de
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in