93 Punkte

Leuchtendes Rubinrot. Feine Würze in der Nase, dann nach reifen Preiselbeeren, Kirschen, unterlegt von einem Hauch Minze. Am Gaumen präsent und mit zartem Schmelz, rollt sich herzhaft auf der Zunge ab, leichte Austrocknung im Nachklang.

Tasting: Brunello di Montalcino Tasting 2022 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 18.03.2022

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Alkoholgehalt
15%
Verschluss
Kork

Erwähnt in