93 Punkte

Kraftvolles, funkelndes Rubin mit leichtem Granatschimmer. In der Nase stark geprägt von reifen, satten Fruchtnoten, nach Himbeere und reifer Zwetschke, unterlegt von Lakritze, sehr einladend. Herzhaft und dicht am Gaumen, öffnet sich mit Zwetschgenfrucht, dann viel dichtmaschiges, zupackendes Tannin, baut sich lange auf, im Finale fester Druck, warm, zusätzliche Lagerung tut gut.

Tasting: Brunello di Montalcino; 18.03.2016 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nielluccio
Ausbau
großes Holzfass
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in