89 Punkte

Dunkelleuchtendes Granat. Eröffnet an der Nase mit reifer Erdbeerfrucht, duftig, etwas rote Rose, im Nachhall nach strauchreifen Waldbeeren und Milchschokolade. Breitet sich schön auf am Gaumen, gewisse Eleganz, fließt schön mit kernig-saftigem Tannin dahin, harmonisches Finish.

 

Tasting: Shortlist Italien 08/20 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 28.10.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Primitivo
Alkoholgehalt
14%
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in