91 Punkte

Funkelnd, dunkles Granatrot. In der Nase nach Hagebutten, Granatapfel, dann nach Rosenblatt und Erdbeeren, duftig. Am Gaumen geschmeidig und geschliffen, breitet sich mit leichter Würze und saftigem Kern aus, eng gewobenes Tannin, harmonisches Finish mit Nachdruck.

 

Tasting: Shortlist Italien 08/20; Verkostet von : Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 28.10.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Primitivo
Alkoholgehalt
15%
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in