91 Punkte

Sattes Rubin mit Violettschimmer. Eröffnet in der Nase mit dichten, satten Noten, viel Brombeere und Holunderbeere, fleischig. Am Gaumen mächtig und dicht, zeigt viel süßen Fruchtschmelz, darunter feinmaschiges, kerniges Tannin, baut sich gut auf, im Finale rund und geschmeidig.

Tasting: Apulien: Die Fülle des Südens; 20.03.2015 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
Gottardi, Innsbruck; Trinkwerk, Linz; La Gottardi, Innsbruck; Trinkwerk, Linz; La Mercantile Scardovi, Wien; Superiore, Dresden; Jacques Weindepot, Düsseldorf; Hawesko, Tornesch; AMC, Saarbrücken; Saffer, München; Schelte, Köln; Sansibar, Sylt; Mövenpick,
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in