91 Punkte

Dunkles, volles Granat. In der Nase sehr fruchtbetont nach reifer Brombeere und Cassis, hat im Nachhall etwas Zedernholz, Erdbeermarmelade. Am Gaumen ebenso fruchtbetont, gute Harmonie, mittleres Gewicht mit saftigem Kern, tolles Preis-Leistungs-Verhältnis.

Tasting: Apulien Trophy 2020; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 27.08.2020

FACTS

Rebsorte
Primitivo
Alkoholgehalt
14%
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in