93 Punkte

Intensives, funkelndes Rubin mit leichtem Granatrand. Sehr intensive und klar gezeichnete Nase, satt nach Heidelbeeren, Himbeeren, dazu auch feine würzige Noten die dem Wein Spiel verleihen. Spielt am Gaumen groß auf, viel präsente, dunkelbeerige Frucht, öffnet sich mit herzhaftem, präsentem Tannin, etwas Leder im Finale, satter Druck im Abgang.

Tasting: Zinfandel & Primitivo – Würzige Zwillingsbrüder; 12.10.2016 Verkostet von: Peter Moser und Othmar Kiem
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Kratosija
Bezugsquellen
Di Gennaro, Stuttgart; Mediterraneo, Hamburg; Archetti, Basserdorf; Liechti, Basel; Terra Noa, Zürich
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in