90 Punkte

Leuchtendes, intensives Lachsrosa. In der Nase duftig-blumig nach Mandarinen, Orangenblüten und einem zarten roten Beerenton, Chinarinde im Nachhall. Am Gaumen mit leichter Fruchtsüße und knackigem Kern, zeigt tänzelnde Säure, mit feiner Spannung und klarem Finale, hat durchwegs auch Struktur.

Tasting: Online Tasting Italien 4/21 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 01.01.2021

FACTS

Kategorie
Roséwein
Rebsorte
Nero di Troia
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Edelstahl
Verschluss
Presskork (DIAM)

Erwähnt in