90 Punkte

Satt leuchtendes Dunkelrubin. In der Nase nach Edelhölzern, getoastet, leicht nach Unterholz und Erde, auch auf Zimt und Torf, wirkt zudem krautig. Am Gaumen süßlich, mit viel Schmelz und dunklem Fruchtkern, auf Milchschokolade und Holunderbeeren, bleibt lange haften, etwas für Liebhaber herzhafter, extraktreicher Biberweine.

Tasting : Online Tasting Italien 3/2022 ; Verkostet von : Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 01.01.2022
de Satt leuchtendes Dunkelrubin. In der Nase nach Edelhölzern, getoastet, leicht nach Unterholz und Erde, auch auf Zimt und Torf, wirkt zudem krautig. Am Gaumen süßlich, mit viel Schmelz und dunklem Fruchtkern, auf Milchschokolade und Holunderbeeren, bleibt lange haften, etwas für Liebhaber herzhafter, extraktreicher Biberweine.
1954 Primitivo Puglia IGT
90

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Primitivo
Alkoholgehalt
15%
Verschluss
Presskork (DIAM)

Erwähnt in