90 Punkte

Sattes, gedecktes Rubin; klar gezeichnete Nase mit intensiven Noten nach Zwetschken, Kirschenkompott, fein nach Zimt; zeigt sich am Gaumen sehr geschmeidig, mit viel reifer Frucht, rund, weiches Tannin, klingt auf feinen Himbeernoten aus.

Tasting: Amarone und Recioto
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 2/2006, am 10.03.2006

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Corvina, Corvinone Veronese, Rondinella
Alkoholgehalt
15%
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
Fischer + Trezza, Stuttgart

Erwähnt in