92 Punkte

Sattes, funkelndes Rubin-Granat. Intensive und frische Nase, zeigt Noten nach Preiselbeeren, etwas Leder, Lakritze, auch viel Zwetschken. Rund und geschmeidig im Ansatz, öffnet sich mit viel feinmaschigem Tannin, von feinem Schmelz umkleidet, saftig und anhaltend.

Tasting: Barolo-Barbaresco - Reife Leistung; 25.11.2016 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
Vinum, München; Donati , Basel; Buonvicini, Stabio; La Cantina, Bern;
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in