92 Punkte

Hellstes, brillantes Weißgold. Kühle Nase, nach junger Birne und weiße Blüten, fein und zart. Am Gaumen ausgewogen und mit wohlig integrierter Perlage, bettet sich fein ein, gute Länge, sanftmütig und klares Finish.

Tasting: Trophy Prosecco 2020; Verkostet von: Simon Staffler, Kiem Othmar
Veröffentlicht am 20.05.2020

FACTS

Kategorie
Prosecco
Rebsorte
Glera
Alkoholgehalt
11%
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in