89 Punkte

Etwas Schwarzkirsche, Dill, zu Beginn etwas krautige und nach Luftkontakt auch kräuterige Noten, dazu eine Spur Holzpatina, Kakao, nussige Aromen. Im Mund weich ansetzend, füllig mit sich im Gaumenverlauf an Festigkeit steigernden Gerbstoffkorn, zurückhaltende Säure, mittelgewichtige Gaumenfrucht. Sollte noch etwas liegen.

Tasting: Weine der Drogerie Müller im Test ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 14.07.2020

FACTS

Rebsorte
Sangiovese, Merlot
Alkoholgehalt
13.5%
Bezugsquellen
mus.de
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in