93 Punkte

Kräftiges Rot; volles, tiefes Bouquet, prägnante Röstaromen (Vanille, Zimt, Zeder), schwarze Früchte, Pflaumen, Orangenzeste; im Gaumen voller, kräftiger Auftakt, saftige Säure, feines, etwas anhängliches Tannin, würzig, Pfeffer, Nelken; im langen Abgang deutliche Holzprägung. Vielschichtiger, gut strukturierter Wein.

Tasting: Pantheon des Schweizer Weins ; 03.04.2017 Verkostet von: Martin Kilchmann
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Grauburgunder
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Stahltank / Barrique

Erwähnt in