93 Punkte

Sattes, undurchdringliches Rubinviolett; präsentiert sich am Gaumen mit betont würzigen Noten, nach eingelegten Kirschen, Holunderbeeren, etwas Schokolade; beeindruckt am Gaumen durch dichte, süße Frucht, viel sattes, weiches Tannin, langer Nachhall, nach Tabak, salzig.

Tasting: Toskana - Maremma; 01.09.2006 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
info@campoallasughera.com

Erwähnt in