91 Punkte

Sattes, funkelndes Rubin. Intensive, klare und einladende Nase, satt nach dunklen Johannisbeeren, im Hintergrund auch Himbeere und Kirschen. Üppig in Ansatz und Verlauf, breitet sich satt aus, viel reife Beeren, etwas eingelegte Zwetschgen, straffes Tannin, im hinteren Bereich auch etwas marmeladige Noten.

Tasting: Die Küste der Toskana – Tiefgründig und geschliffen
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2014, am 28.08.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
Trinkwerk, Linz; Superiore.de, Coswig
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in