92 Punkte

Sattes, tiefdunkles Rubin mit Violettschimmer. Gibt sich zu Beginn etwas verschlossen, viel Tabak und schwarze Trüffel, dahinter viel Holunderbeere. Griffiges, dichtes Tannin am Gaumen, betont würzige Noten, im Finale nach schwarzem Pfeffer.

Tasting: Trophy Friaul; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 2/2020, am 12.03.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Refosco
Alkoholgehalt
13.5%
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in