93 Punkte

Ein pikanter, mineralischer Duft: Feuerstein und feuchter Kalk, Rauch, nur sehr beiläufig holzbeeinflusst. Im Mund knackig, dicht, saftig, hohe Konzentration, alles noch sehr verschlossen, aber mit besten Anlagen für eine lange Flaschenreife. Ein Chardonnay al dente, der von Duft bis Abgang auf die Mineralität fokussiert

Tasting: Chardonnay Trophy Deutschland 2020; Verkostet von: Ulrich Sautter
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 3/2020, am 21.04.2020
Ältere Bewertung
93
Tasting: Würzburger Stein

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Chardonnay
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Barrique
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in