93 Punkte

Quittengelb in der Farbe. Geröstete Haselnuss, Mandarine, Ingwer. Cremig im Auftakt, mollig und körperreich in der Gaumenmitte, reife Säure, mineralischer Hintergrund. Sehr viel Charme und Schmelz im Abklang, zuletzt wieder etwas Haselnuss und gebrannte Mandel vom Holz, das aber zu keinem Zeitpunkt dominiert.

Tasting: Würzburger Stein ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 17.03.2020

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Chardonnay
Alkoholgehalt
14%
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in