95 Punkte

Leuchtendes, intensives Rubingranat; dichte, kompakte Nase, sehr viel Rosenblätter, dunkle, reife Kirschen, dahinter etwas Trüffel; im Ansatz kraftvoll, entfaltet sich dann mit großer Eleganz, seidiges, dicht gewebtes Tannin, hallt lange nach, eine Pracht!

Tasting: Piemont; 02.11.2007 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Bezugsquellen
Gottardi, Innsbruck; Ernecker, Wien

Erwähnt in