94 Punkte

Sattes, undurchdringliches Rubinviolett. Eröffnet in der Nase mit satten Noten nach Tabak, dann viel reife, dunkle Kirschen, Holunderbeeren, im Hintergrund feine Kräuterwürze. Dicht gewobenes, feinmaschiges Tannin, kleidet den Gaumen voll aus, viel süße Frucht, nach Zwetschgen und Brombeeren, im Finale viel Lakritze, lange.

Tasting: Die Küste der Toskana – Tiefgründig und geschliffen; 05.09.2014 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon , Petit Verdot , Cabernet Franc
Bezugsquellen
Wagner, Laakirchen; Wein & Co., Wien; Superiore.de, Coswig; Hawesko, Tornesch; CWD, Hamburg
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in