96 Punkte

Beginnende Reife, bukettreich, Kräuter, etwas Latwerge, etwas Leder, Wacholder, feuchter Stein. Am Gaumen mit geradezu süßlicher Fülle, aber auch mit kräftigem Kern, viel Dampf und einer dichten Textur, stoffig, mit sehr reifem Gerbstoff am Übergang von Adstringenz zu Fülle, großer Spannungsbogen, der sich sehr saftig und homogen-mild auflöst, lange Abgangsfrucht, sehr intensiv taktil-mineralisch.

Tasting: Brancaia Vertikalverkostung »Il Blu« – das blaue Wunder; 17.02.2015 Verkostet von: Peter Moser
Ältere Bewertung
92
Tasting: Toskanisches Feuerwerk: Die neuen Jahrgänge bei Chianti Classico Riserva und den Super Tuscans (Schwerpunkt 2000 & 2001)

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon , Merlot , Sangiovese

Erwähnt in