90 Punkte

Kräftiges Rubingranat, zarter Wasserrand, Randaufhellung. In der Nase zart rauchig-blättrig unterlegte, dunkle Beerenfrucht, zitronige Noten, angenehme Mineralik. Am Gaumen kraftvolle Tannine, die noch etwas fordernd sind, aber von einer sehr süßen Frucht getragen, bereits recht harmonisch, ein vielseitiger Speisenbegleiter, der gut haften bleibt, gutes weiteres Entwicklungspotenzial.

Tasting: Burgund Rot 2003; 05.05.2006 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein

Erwähnt in