89 Punkte

Leder, Sauerkirsche, etwas offensiv, knapp reife Brombeere. Saftige Frucht, mineralisch unterlegt, sehr feines Tannin, ein schmeichelhafter, charmanter Primitivo mit süßer Frucht und einem recht frischen Säurenerv zur Begleitung.

Tasting: Shortlist Deutschland 7/18 - Weine aus aller Welt im Handel ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 09.10.2018
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Primitivo
Alkoholgehalt
14.5%
Bezugsquellen
www.club-of-wine.de
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in