94 Punkte

Dichtes, funkelndes Rubin mit leicht aufhellendem Rand. Eröffnet in der Nase mit betont würzigen Noten, nach Kardamom, Lorbeerblatt und Koriandersamen, dann viel Brombeere und Schwarzkirsche. Funkelt am Gaumen, kompakt, zeigt saftige Frucht, öffnet sich dann mit herzhaftem Tannin, fest und zupackend, im Finale betont würzige Noten.

Tasting: Friaul Trophy 2021 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 19.03.2021
Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
14%
Verschluss
Kork

Erwähnt in