91 Punkte

Blasses Strohgelb mit anhaltender Perlage und silbernem Reflex. Duftige Nase nach frischer Birne und Aprikose, im Nachhall auch etwas Banane und weiße Blüten. Knackig und saftig am Gaumen mit mineralischen Komponenten, leicht salzig, hat eine schöne Mundharmonie und endet lange.

Tasting: Tutto Prosecco!; 25.05.2018 Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler

FACTS

Kategorie
Prosecco
Rebsorte
Glera
Alkoholgehalt
11.5%
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in