92 Punkte

Goldfarben. Riecht nach Safran und balsamisch, feuchter Kalk, sehr mineralisch, komplexe Reife mit einer Spur Holz. Cremiger Gaumenansatz, dezente, aber dennoch Halt und Länge gebende Säure, sehr viel Gewicht, phenolisch balanciert, Anis und Kräuterwürze im Abklang, beginnt gerade erst seine

Trinkreife.

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Petite Arvine
Bezugsquellen
www.bauraulacvins.ch
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in

News

Top 5 Petite Arvine aus dem Wallis

Die weiße Rebsorte wächst nur auf sonnigen und windgeschützten Lagen – wir verraten fünf erlesene Petite Arvine aus dem Wallis.

»1858« Cuvée blanc

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Weine

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Wein

Bewertungen, Winzer, News und Top-Weine

Zur Übersicht