91 Punkte

Etwas Neuholz, etwas Kräuter, am Gaumen mit reifem, festem Gerbstoff, zunächst gute Gaumenfrucht,milde Säure, kräftiger Alkohol, präsentes Holz, geschmeidige Schichten. Mittlere Länge.

Tasting: Ribera del Duero – Deutschland ; Verkostet von: Ulrich Sautter, Dominik Vombach
Veröffentlicht am 26.11.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Tempranillo
Alkoholgehalt
14%
Bezugsquellen
www.wine-in-black.de

Erwähnt in