92 Punkte

Leuchtendes Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Frische schwarzbeerige Frucht nach Brombeerkonfit und Cassis, florale Nuancen, feine Edelholzanklänge, zarte tabakige Nuancen. Saftig, feine Fruchtsüße, zart schmelzende Tannine, finessenreiche Säurestruktur, betont mineralisch im Abgang, feiner Brombeeranklang auch im Finale, bereits antrinkbar, ein harmonischer Speisenbegleiter mit rotbeerigem Nachhall.

Tasting: Ribera del Duero: Rote Highlights aus Spanien
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 5/2015, am 09.07.2015

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Tempranillo
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
großes Holzfass, gebrauchte Barriques, Beton
Bezugsquellen
www.bodegarioja.at
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in