90 Punkte

Viel Neuholz. Sauerkirsche, Kirschkern. Noch eher verschlossen. Mit Luftkontakt auch pfeffrige Aromen. Süße Gaumenfrucht, milde Säure, weiches Tannin, ein fruchtgetragener, für den Jahrgang recht dichter Rioja, der bereits jetzt gut trinkbar ist, aber auch von Flaschenreife profitieren wird.

Tasting: Shortlist Deutschland 1/20 – Weine aus aller Welt im Handel ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 18.02.2020
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Tempranillo, Graciano
Alkoholgehalt
14%
Bezugsquellen
www.vinos.de
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in