94 Punkte

Kräftiges Neuholz und eine expressive Kirschfrucht, etwas Preiselbeere, dazu ein Hauch von Malaga, Rosine, schwarzem Pfeffer. Geschmeidiger Fond, weit gefasst, reifes körniges, fleischiges Tannin, gut integrierte Säure, gute Saftigkeit, in allen Komponenten intensiv – und wirklich edel. Großes Potenzial.

Tasting: Weinmarkt Spanien; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 01.01.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Tempranillo
Alkoholgehalt
14.5%
Bezugsquellen
www.vinos.de
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in