94 Punkte

Dunkles Rubin. Tiefe, reife dunkle Fruchtaromen, Brombeeren. Süßer als der 05er, pur. Geschmeidige Gaumenfülle, recht weich

Tasting: Rioja im Wandel; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 5/2011, am 30.06.2011

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Tempranillo

Erwähnt in